Was ist ein Flexitarier?

Nach unserer Definition ist ein Flexitarier jemand, der sich bewusst ernährt. Jemand der sich Gedanken dazu macht woher sein Essen kommt. Jemand der sich Sorgen um unsere Umwelt macht. Jemand der gesunde, gentechfreie Lebensmittel zu sich nehmen möchte.

Vor allem aber jemand der mit seinem Verhalten dazu beiträgt, dass nachhaltig hergestellte Produkte Absatz finden und somit an Gewicht in den Mühlen der Marktwirtschaft gewinnen.

Ein Flexitarier

  • kauft vorwiegend biologische und nachhaltig angebaute Lebensmittel,
  • achtet darauf, dass diese Nahrungsmittel aus der Region stammen,
  • verzichtet auf Produkte mit langen Transportwegen,
  • kocht mit saisonalem Gemüse,
  • lebt vorwiegend vegetarisch und isst selten Fleisch und Fisch; dessen Herkunft aber bekannt sein muss,
  • erlaubt sich auch ökologische Sünden, ist sich aber deren bewusst.

   nach oben